Tschüß!http://grenzen-los-2016.de/zeit-grenze

 

5031KubeHoch

Hallo, ich bin Britta Keller

dieser Blog zur Veröffentlichung möglichst vieler und vielfältiger Einzelbeiträge, ist ein Beitrag zum Kultursommer 2016 des Landkreises Harburg.

Das Thema „Grenzenlos“ gibt hier die Richtung vor. Die Grenzenlosigkeit des www will ich hier nutzen, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme an diesem Projekt zu ermöglichen. Bilder, Videos, Lieder, Texte, … alles rund um den Begriff, kritisch, heiter oder besinnlich, soll hier Platz haben. Da es sich um einen Kultursommer handelt ist Kunst nicht zwingend erforderlich, aber ebenso willkommen wie alle anderen Bereiche des menschlichen Miteinanders.

Das menschliche Miteinander steht bei diesem Blog sowieso im Vordergrund. Jeder Besucher ist  eingeladen, Beiträge zu kommentieren. Das können Lob und Anerkennung sein aber auch weiterführende Gedanken. Austausch und Diskussion sind erwünscht.

Für einen lebendigen Austausch über die eingereichten Beiträge gibt es die Möglichkeit der Kommentare.

Geplant ist, dass in der Zeit vom 01. April bis zum 30. September, alle 2 Tage ein neuer Beitrag erscheint. Hier gilt unbedingt „Mehr ist mehr!“

Darum schickt ab sofort Eure Beiträge an info@grenzen-los-2016.de  Ich benötige jeweils eine Versicherung Eurerseits, dass ihr alleiniger Rechteinhaber seit und der Beitrag frei von Rechten Dritter ist. Zu Eurem Beitrag wird auf jeden Fall Euer Name veröffentlicht werden und , wenn ihr wollt, auch Kontaktdaten, Homepage.

Selbstverständlich könnt Ihr die Beitäge auch abonnieren. Dann verpasst Ihr nichts.

Hier findet Ihr ein PDF, auf dem Ihr die entsprechenden Angaben machen könnt. Druckt es bitte aus, tragt Eure Daten ein, unterschreibt es und sendet es an die angegebene Adresse. Beiträge, bei denen die persönlichen Angaben fehlen oder unvollständig sind werden nicht veröffentlicht; das wäre doch schade.

Selbstverständlich werden Eure Daten sicher verwahrt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Info und Anmeldung Grenzenlospdf

Plakat Grenzenlos

Super wäre auch, wenn Ihr möglichst viele andere Menschen noch mit einladen würdet, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Schickt ihnen doch einfach das Plakat als PDF.

Für die  Menschen, denen Kunst- und Kulturarbeit Berufung ist und im Landkreis Harburg leben gibt es einen Passwortgeschützten Bereich, das Künstlernetzwerk. Dort im Bereich des Forums können wir miteinander kommunizeren. Wertschätzender, kollegialer Austausch über alle Sparten hinweg ist das Ziel; um: Gemeinsamkeiten zu entdecken, Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam Projekte zu realisieren, unsere Interessen zu vertreten, …

Im öffentlichen Bereich könnt Ihr Euch selbst kurz präsentieren oder auch zu Ausstellungen einladen.

Britta Chr. Keller