Grenzen-los 2016

Grenzenlose Beiträge zum Kultursommer 2016 im Landkreis Harburg

Category

Musik

Mit den Wölfen heulen

Mit der Gruppe mit marschieren, oder sich seine geistige Unabhängigkeit bewahren?  Besten Falls nicht nur bewahren, sondern auch dafür eintreten. Sich abgrenzen und dadurch Klarheit gewinnen. Genau hinschauen vor wessen Wagen man sich spannen lässt. Nicht einfach, in Zeiten der… Continue Reading →

Verklärt, verdrängt und abgeheftet

Heike Freiburg und Nicole Franz, beschäftigen uns seit Jahren mit Kunst und Installationen und haben zuletzt im vergangenen Herbst im Röhrenbunker Eppendorf ausgestellt. Grenzenlos! ! Erinnerung.! Woran? Bis wohin? ! Im Bunker: bis in den Krieg hinein.! Wo war mein… Continue Reading →

Fettes Brot

Die Hip Hop Band Fettes Brot und ihr Hit „Nordisch by Nature“ wurden ja schon einmal zitiert. Hier möchte ich das Video noch einmal zeigen, vor allem auch weil darin die Grenzen zwischen plattdeutscher Bodenständigkeit und weltweiter Jugendkultur wundervoll leichtfüßig… Continue Reading →

Black Stains – Perfect Dream

Grenzenlos geht es in manchen Träumen zu. Eingereicht von Samuel Minio www.facebook.de/blackstainsband

Grenzen niedersingen

Ob man Grenzen niedersingen kann? Ich weiß nicht. Sicher ist, dass Lieder schon immer Proteste begleitet haben. Sie transportieren auf unnachamliche Art Ideen und Gefühle, stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und geben Hoffnung in bedrohlichen Situationen. Hier ein Video zu „Bread and… Continue Reading →

Die Gedanken sind frei

Hier der Text des Volksliedes aus dem 19. Jahrhundert. Etwas weiter unten auf der Seite gibt es einen Link unter dem Ihr auch die Noten findet und; Achtung: DIE MÖGLICHKEIT ES GLEICH MAL ALS KARAOKE MIT ZU SINGEN. Viel Spaß!… Continue Reading →

Dota „Grenzen“

  Ein wunderbarer Song zu unserem Thema, und ein super inspirierender Eröffnungsbeitrag für den Blog. Herzlichen Dank nach Berlin und viel Erfolg für Eure Unternehmungen. www.kleingeldprinzessin.de –

© 2017 Grenzen-los 2016 — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑